Fliegerschicksale

Seite
Menü
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Landkreis Verden > 29.07.1942 Fischerhude

29.07.1942 Fischerhude

Angriffsziel : Hamburg
Absturzzeit :  
Flugzeugtyp : Wellington III
Seriennummer : X3606
Werknummer:  
Kennung : WS-?
Nickname :  
Einheit : 9 Sqd.
Heimatbasis : Honington
Status der Besatzung : 4 KIA, 1 POW


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatusEndgrablage
P SL. H. Ledger KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 26. H. 11.- 13.
OBS P/O. G. Mc K. Beech RCAF KIA Becklingen War Cemetery 26. H. 14.
RO P/O. J. E. Coleman KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 26. H. 11.- 13.
AG F/Sgt. J. R. Ludkin KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 26. H. 11.- 13.
AG F/Sgt. D. A. Hunter POW

 

Um 23:09 Uhr startete die Wellington zu einem Einsatz nach Hamburg. Vermutlich durch die Bremer Flak abgeschossen, stürzte die Maschine bei Fischerhude ab. Die Getöteten ruhen heute auf dem englischen Soldatenfriedhof Becklingen.

Quellen:

Abschussliste 8. Flakdivision

Bomber Command Losses

CWGC

 

Stand: 24.07.2015

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

Seite
Menü