Fliegerschicksale

Seite
Menü
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Landkreis Verden > 23.05.1944 Ottersberg

23.05.1944 Ottersberg

Angriffsziel : Braunschweig
Absturzzeit : 02:15
Flugzeugtyp : Lancaster III
Seriennummer : ND878
Werknummer:  
Kennung : DX-B
Nickname :  
Einheit : 57 Sqd.
Heimatbasis : East Kirkby
Status der Besatzung : 7 KIA


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatusEndgrablage
P P/O. L. H. Winneke RAAF KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 5.
E P/O. E. G. Graves KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 9.
N F/L. J. J. Mahoney RAAF KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 10.
B Sgt. R. H. Wright KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 7.
RO Sgt. R. R. Frost KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 4.
AG F/Sgt. A. Ife KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 6.
AG Sgt. J. A. Moore KIA Becklingen War Cemetery 12. A. 8.

 

Nach dem Start um 22:16 wurde der Bomber durch Einwirkung von Flak und Nachtjägern abgeschossen und explodierte in der Luft.

Die Gefallenen ruhen heute auf dem englischen Militärfriedhof in Becklingen.


Quellen:

Abschussmeldung Luftgaukommando XI

Bomber Command Losses

CWGC

 

Stand: 24.07.2015

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

Seite
Menü