Fliegerschicksale

Seite
Menü
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Landkreis Rotenburg/Wümme > 08.04.1944 Rotenburg

08.04.1944 Rotenburg

Angriffsziel : Hamburg
Absturzzeit : 23:00
Flugzeugtyp : Lancaster
Seriennummer : NG440
Werknummer:  
Kennung : TL-C
Nickname :  
Einheit : 35. Sqd.
Heimatbasis : Graveley
Status der Besatzung : 7 KIA, 1 POW


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatusEndgrablage
P S/L. M.M.V.L.Muller KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 11.B.12.
E F/Sgt. A.C.Barr KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 11.B.10-10A.
N F/Lt. H.Cobb KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 11.B.10-10A.
B F/Lt. P.B.O.Ranalow KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 14.B.14.
B F/O. J.L.Vickery KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 11.B.14.
RO/AG F/O. T.B.Robinson KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 11.B.11.
AG F/O. R.c.Webster KIA Becklingen War Cemetery Gemeinschaftsgrab 11.B.13.
AG F/Sgt. C.Wilce POW

 

Vermutlich durch Flak abgeschossen. F/Sgt. Wilce war bis zu seiner Befreiung im Krankenhaus. F/Lt.Ranalow verstarb an seinen schweren Verletzungen am 10 April 1945 im Krankenhaus. Er ruht zusammen mit seinen Kameraden auf dem Becklingen War Cemetery:


Quellen:

Abschusskladde Luftgaukommando XI

Bomber Command Losses

CWGC

 

Stand: 21.07.2015

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

Seite
Menü