Fliegerschicksale

Seite
Menü
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Landkreis Osterholz-Scharmbeck > 20.12.1943 Eggestedt

20.12.1943 Eggestedt

Angriffsziel : Bremen
Absturzzeit :  
Flugzeugtyp : B-17G
Seriennummer : 42-37883
Werknummer:  
Kennung :  
Nickname :  
Einheit : 390th BG, 569th BS
Heimatbasis : Framlingham AAF Station 153
Status der Besatzung : 2 KIA, 8 POW


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatusEndgrablage
P 2nd Lt. Frank K. Hoffman KIA  
CP 2nd Lt. Robert E. Mc Breen POW  
N 2nd Lt. John P. Crowley POW  
B 2nd Lt. Angelo J. Misuraca Jr. POW  
TT S/Sgt. Dorsey O. Shaffer POW  
RO S/Sgt. Daniel B. Lempka KIA Netherlands American Cemetery Feld M, Reihe 17, Grab 5.
BT S/Sgt. Arnold B. Metcalf Jr. POW  
RW S/Sgt. John L. Roth POW
LW S/Sgt. Henry R. Hampel POW  
TG S/Sgt. Patsy Alisandro POW  

 

Alle Gefangenen bis auf 2nd Lt. Mc Breen und S/Sgt. Shaffer wurden etwa um 14:00 Uhr in der Gegend von Worpswede gefangengenommen. Mc Breen geriet etwa um die gleiche Zeit bei Ritterhude in Gefangenschaft und Shaffer im Bereich Bremen-Vegesack, Bremen-Grohn.

2nd Lt Hoffman wurde zur Einsargung in das Marine-Hospital Wesermünde-Lehe überführt und am 30.12.1943 in Wesermünde-Geestemünde auf dem Friedhofsfeld G, Reihe 52 im Grab 112 beigesetzt.

S/Sgt. Lempka wurde als Unbekannt im Grab 114 beigesetzt. Seine letzte Ruhestätte befindet sich heute auf der amerikanischen Kriegsgräberstätte Magraten in den Niederlanden.


Quellen:

MACR 1729

Gary Quinlan, USA

 

Stand: 17.07.2015

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

Seite
Menü