10.04.1945 Rodewald

Angriffsziel : Reichsverteidigung
Absturzzeit :  
Flugzeugtyp : Ju 88
Seriennummer :  
Werknummer: 410305
Kennung :  
Nickname :  
Einheit :  
Heimatbasis :  
Status der Besatzung : 3 KIA


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatus
P Lt. Walter Leers KIA
N Fw. Georg Thomaschek KIA
BS Fw. Karl Hermann KIA

 

Die Ju 88 stürzte aus unbekannten Gründen bei Rodewald ab. Feldwebel Karl Hermann wurde tot neben seinem ungeöffneten Fallschirm aufgefunden. Alle drei Besatzungsmitglieder ruhen in Rodewald


Quellen:

Stefan Ilsemann, Neustadt a. Rbgb.

 

Stand: 17.07.2015