Fliegerschicksale

Seite
Menü
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Landkreis Heidekreis > 29.04.1944 Essel

29.04.1944 Essel

Angriffsziel : Berlin
Absturzzeit : 11:30
Flugzeugtyp : B-24
Seriennummer : 41-28730
Werknummer:  
Kennung :  
Nickname : "Blonde Bomber"
Einheit : 467th BG, 790th BS
Heimatbasis :  
Status der Besatzung : 4 KIA, 6 POW


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatus
P 1st Lt. John Patrick Gavin POW
CP 2nd Lt. Frank Lawrence Billiter POW
N 2nd Lt. Lintop Alfred Allen POW
B 2nd Lt. Duane Elmer Atley KIA
E/TT T/Sgt. Eugene Jacob Kuhns POW
RO S/Stg. Vernon McNeil Baize POW
WG S/Stg. Leonard George Sager KIA
WG S/Stg. Glen Leo Hinkebein KIA
BT S/Stg. Raymond Tyson Russel KIA
TG S/Stg. John Bruce Angus POW

 

S/Sgt. Angus konnte fliehen und wurde am 04.05.1944 um 10:45 Uhr in Rosebruch, Lkr. Rotenburg/Wümme durch einen Bauern gefangen genommen.

Die Getöteten wurden am 29.04.1944 auf dem öffentlichen Friedhof in Essel beigesetzt. S/Sgt. Russel als Unbekannter.

Friedhof Essel

Grab 1 - 2nd Lt. Atley

Grab 2 - S/Stg. Hinkebein

Grab 3 - S/Stg. Sager

Grab 4 - Sgt. Russel


Quellen:

Luftgaukommando XI

MACR 4942

Stand: 15.07.2015

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

Seite
Menü