Fliegerschicksale

Seite
Menü
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Landkreis Heidekreis > 03.01.1944 Wense

03.01.1944 Wense

bei Bad Fallingbostel

Angriffsziel : Berlin
Absturzzeit : 02:30
Flugzeugtyp : Lancaster
Seriennummer : JB123
Werknummer:  
Kennung :  
Nickname :  
Einheit : 619 Sqd.
Heimatbasis : Woodhall Spa
Status der Besatzung : 7 KIA


Die Besatzung:

FunktionDienstgradNameStatusEndgrablage
P P/O. J. A. F. Heffernan, RCAF KIA Hamburg War Cemetery 10A. D. 2.
E Sgt. K. W. Cheshire KIA Hamburg War Cemetery 10A. D. 6.
N F/O. L. C. Keeling KIA Hamburg War Cemetery 10A. D. 5.
B F/O. A. B. Bearcroft KIA Hamburg War Cemetery 10A. D. 3.
RO F/O. W. C. J. Lord KIA Hamburg War Cemetery 10A. D. 4.
  F/Sgt. K. M. MacDonald KIA Hamburg War Cemetery 10A. D. 1.
  W/O. E. S. I. Evans KIA Sage War Cemetery 2. D. 6.

 

Start um 23:26 Uhr am 2. Januar 1944 in Woodhall Spa. Vermutlich durch Nachtjäger abgeschossen.

Die Getöteten wurden am 6.Januar 1944 in Fallingbostel erstbestattet.


Quellen:

Abschusskladde Luftgaukommando XI

Bomber Command Losses

CWGC

Stand: 15.07.2015

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

Seite
Menü